Kelle Bendix - a KÉK bendix


Produzieren Bendixe


FIRMENPROFIL

BLAUE BENDIX

GESICHTE

FERTIGUNG

QUALITÄT

MESSEN

KONTAKT

BLAUFORM KFT.

ONLINE KATALOG



English

Deutsch

Français

Pусский

Magyar

© Blauform Kft., 2010
webmaster

GESCHICHTE

1950

Beginn der ergänzenden Industrietätigkeit

1953

Einleitung der Firmengründung, danach nach einem langen sozialistischen Hin und Her:

1954

Sándor Kelle erwirbt als Autoelektriker in Budapest die Gewerbegenehmigung (Reparatur von Anlassern und Dynamos, Verkabelung). Das betrachten wir als offizielle Firmengründung.

1955

Umzug in die 50 m² große Werkstatt in der Nyár utca, eigenhändiger Zusammenbau der ersten Drehmaschine sowie Beschaffung und Herstellung einfacher Werkzeuge.

1962

Beginn der Bendix-Reparaturen, Herstellung von Sondermaschinen, Einbeziehung von kooperierenden Handwerkern.

1971

Beginn der Herstellung von Bendix für die so genannten „östlichen“ Kraftfahrzeuge.

1981

Erster „sozialistischer“ Export

1986

Betrieb in Budaörs - die Firma zieht in das Industriegelände Szarvasmező um. Beginn der vollständigen technologischen Selbständigkeit.

1992

Beginn der plastischen Kaltumformung (Taumelpresse, später 400-Tonnen-Presse)

1993

Erster „West-“Export

1995

Gaszementierung (in einer Gasatmosphäre durchgeführte Randzonenhärtung und Anlassen)

1997

Eigene Werkzeugherstellung (mit Drahterodiermaschine und Senkerodiermaschine)

1998

Die Produktion erreicht erstmals jährlich 50.000 Stück

1999

Einführung des CAD-CAM Systems

2000

Neue CNC-Drehmaschinen

2003

Erste Ausstellung im Ausland

2004

Einführung der „blauen Bendix“, Vorstellung auf der Frankfurter „autoMechanika“